Mitarbeiter/in in der Gemeinschaftsverpflegung (m/w/d)

scheme image

Infobox:

  • Eintritt:                   ab sofort
  • Dauer:                   befristet*
  • Arbeitszeit:            21 Wochenstunden
  • Gehalt:                  14,66 € brutto/Std.**
  • Urlaub:                  30 Tage/Jahr
  • Bewerbungsfrist:   ohne

* zunächst für 1 Jahr befristet, unbefristete Verlängerung möglich bei guter Arbeitsleistung
* * ab 3 Jahren einschlägiger Berufserfahrung, ansonsten 14,38 € brutto/Stunde bei geringerer/anderer Berufserfahrung,
      ab 3/2024 zuzüglich 107 € brutto/Monat und 5,5 % gemäß der Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem nachhaltigen Unternehmen mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 2 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.
  • Wir bieten zudem eine Jahressonderzahlung, eine Betriebsrente, eine Erfolgsprämie und eine Jahresprämie sowie 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. durch geregelte Arbeitszeiten und kostenfreie Kinderbetreuung bei Betreuungsengpässen).
  • Wir bieten Ihnen ein kostenfreies Jobticket sowie eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Wir legen sehr großen Wert auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/innen und bieten Ihnen zahlreiche Fortbildungsangebote an.

Ihre Aufgabe:

  • Sie unterstützen in der Produktion der Speisen.
  • Sie wirken bei der Essensausgabe mit.
  • Sie bereiten das Geschirr auf.
  • Sie führen Reinigungsarbeiten durch.

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen idealerweise bereits über eine mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit Lebensmitteln (z.B. in der Gastronomie).
  • Sie zeigen Bereitschaft bei Bedarf auch im Bereich der Hauswirtschaft in Kindertagesstätten eingesetzt zu werden, insbesondere während der Schulferien.
  • Sie verfügen über eine Belehrung nach § 43 des Infektionsschutzgesetzes oder bringen die Bereitschaft mit, diese vor Tätigkeitsbeginn nachzuholen.
  • Sie verfügen über einen Impfschutz bzw. über eine Immunität gegen Masern, oder Sie zeigen Bereitschaft einen Impfschutz gegen Masern vor Tätigkeitsbeginn herzustellen.
  • Sie zeichnen Sie durch eine hohe Kundenorientierung aus.
  • Sie besitzen bestenfalls die Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B.
  • Sie arbeiten motiviert und zuverlässig.
  • Sie sind zeitlich flexibel einsetzbar.
  • Sie kommunizieren sicher in der deutschen Sprache.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich jetzt!